Informationen über die Insel Cabrera

Die Insel Cabrera ist die Hauptinsel des gleichnamigen Archipels, das sich vor der Südküste Mallorcas befindet. Die seit 1916 bestehende militärische Präsenz auf der Insel hat dazu beigetragen, dass der Tourismus dort nicht boomte und ein wertvoller Beitrag zur Konservierung des privilegierten Ökosystems geleistet werden konnte, das seit dem 29. April 1991 dem Meeres- und Landesnationalpark des Archipels Cabrera zugehört.

Insgesamt ist die Insel relativ flach mit vielen felsigen Buchteinschnitten, sehenswerten Steilküstenabschnitten und einer insgesamt 39 km langen Küstenlinie. Darüber hinaus säumen die Insel unzählige Kaps, kleine Buchten, Sand- und Kieselstrände und Grotten von atemberaubender Schönheit, wie Sa Cova Blava – die Blaue Grotte. Die beeindruckendsten Steilküstenabschnitte befinden sich in Na Picamosques im Südwesten mit einer Höhe von 172 m, Cabo Ventós (120 m) und Punta Anciola (99 m) am südlichsten Punkt der Insel.

Klima
Auf dem Archipel herrscht ein typisches mediterranes Klima mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 18º C, die leicht über dem Schnitt für die  nächstgelegene mallorquinische Küste liegt, und einem Niederschlag von durchschnittlich 350 mm.

Fauna und Flora

Hervorzuheben sind Seevögel, wie der Gelb- und Schwarzschnabelsturmtaucher, die Audouin-Möwe, die Krähenscharbe; Greifvögel, wie der Fischadler, der See- und Eleonoren- und Wanderfalke. Dies sind einige wertvolle Arten unter den über 130 Wandervögelarten.

Die charakteristische Vegetation besteht aus Buschwerk, Olivenbäumen und Sabina-Wacholder, aber es sind auch Pinien weit verbreitet. Eine wichtige endemische Strauchart ist der Llampúdol Bord, das sogenannte Katzenkraut, besonders auf den Inseln Mallorca, Menorca und Cabrera verbreitet.  

Für weitere Infos empfehlen wir Ihnen folgenden Link:
Webseite des Nationalparks Cabrera    [English]

Um mit eigenem Boot nach Cabrera reisen zu dürfen, muss man bei der Direktion des Nationalparks eine Navigationserlaubnis beantragen. Die natürlichen Ressourcen stehen unter Schutz, somit ist es strikt verboten, innerhalb des Nationalparks zu fischen, zu jagen, Naturprodukte und Mineralien aufzusammeln. Um eine Besuchserlaubnis für Cabrera zu bekommen:

Navigationserlaubnis herunterladen  [English]

Tel. 971 17 76  41

www.cnrapita.com

Explanada del Puerto, s/n - 07639 - La Rapita - Campos (Mallorca) - Tel. 971 64 00 01 Rechtliche Hinweise